• landscape image
vorheriger Teaser nächster Teaser

WachstumGlobal-INVEST

Fondscharakter

Factsheet drucken

Weltweit anlegender Aktienfonds mit Schwerpunkt auf themenorientiertes Investieren (Klimawandel, Umweltschutz, Ressourcenprobleme, demographischer Wandel oder neue Technologien). Mittels eines systematischen, mehrstufigen Selektionsprozesses werden Aktien mit überdurchschnittlichen Wachstumschancen erworben.

  • Fondsdaten

    WKN
    979906
    Mindestanlage Erstbetrag
    500,00 EUR
    ISIN
    DE0009799064
    Mindestanlage Folgeorder
    25,00 EUR
    Auflegungsdatum
    01.11.1999
    Mindestanlage Sparplan
    25,00 EUR
    Strategiewechsel
    03.11.2008
    Fondsvolumen (in Mio)
    15,01 EUR
    Verwaltungsvergütung p.a.
    1,50%
    Fondswährung
    EUR
    Erfolgsabhängige Vergütung
    keine
    Erstausgabepreis
    30,00 EUR
    Laufende Kosten
    1,80%
    Ausgabepreis
    35,87 EUR
    per Geschäftsjahr
    01.04.2016 bis 31.03.2017
    Rücknahmepreis
    34,16 EUR
    Pauschalgebühr p.a.
    0,20%
    Ausgabeaufschlag
    5,00%
    VL-fähig
    nein
    Fondsmanager
    Sven Krause
    Ertragsverwendung
    Thesaurierung jährlich Anfang April
    Fondsberater
    Daten per
    18.08.2017

    Fondsrating per 31.07.2017

    Morningstar Rating TM
    * * *
    Morningstar Kategorie
    Aktien weltweit Standardwerte Blend
    Feri EuroRating
    (C)
    Feri EuroRating Kategorie
    Aktien Welt

    Fondsprofil

    Der WachstumGlobal-INVEST ist ein weltweit anlegender Aktienfonds. Die Anlagepolitik ist darauf ausgerichtet, schwerpunktmäßig (mindestens 51% des Wertes des Fondsvermögens) in Aktien solcher Unternehmen zu investieren, die in Zukunftsbranchen investieren. Als Zukunftsbranchen gelten zum Beispiel die Bereiche Informationstechnologie und Multimedia, Telekommunikation, Pharma und Gesundheit, Biotechnologie, Markenprodukte und Körperpflege, Finanzdienstleistungen und Umweltschutz. Hierzu zählen außerdem auch Aktien von Unternehmen mit überdurchschnittlichen Wachstumsperspektiven aus anderen Bereichen (z. B Rohstoffe, Energie). Bedingung für die Auswahl von Aktien der vorgenannten Branchen ist eine aus Sicht des Fondsmanagements solide Unternehmensbewertung. Voraussetzung für das Investment ist eine viel versprechende Kombination aus aussichtsreichen Wachstumsperspektiven bei gleichzeitig soliden Bewertungskennzahlen.
    Der Fonds verfolgt zurzeit eine All-Cap-Strategie. Das heißt, er investiert weltweit sowohl in kleinere, mittlere und große Unternehmen. Darüber hinaus können auch verzinsliche Wertpapiere, Wandelschuldverschreibungen, Optionsanleihen und Genuss-Scheine sowie Indexzertifikate in- und ausländischer Aussteller für den Fonds erworben werden.
    Der Fonds kann aufgrund seiner Zusammensetzung eine erhöhte Volatilität aufweisen, d.h. die Anteilpreise können auch innerhalb kurzer Zeiträume erheblichen Schwankungen nach oben und nach unten unterworfen sein.

    Chancen und Risiken

    Chancen

    • überdurchschnittliche Kurschancen durch Investition in wachstumsstarke Qualitätsaktien (Quality Growth)
    • günstige Bewertung von Growth-Aktien
    • Währungschancen
    • globale Risikostreuung

    Risiken

    • allgemeines Aktienrisiko und Währungsrisiken
    • überdurchschnittliche Kursschwankungen u. a. durch die Anlage in Aktien von kleineren und mittleren Unternehmen
    • Fokussierung auf Zukunftsbranchen

    Anlegerprofil

    Der WachstumGlobal-INVEST eignet sich für einen gewinnorientierten und risikobewussten Anleger als langfristige Anlage zur Depotbeimischung.

    Thesaurierungsdaten

    Ausschüttung am
    31.03.2015
    31.03.2016
    31.03.2017
    Abgeltungsteuerpflichtiger Betrag
    0,71
    0,60
    0,81

    (alle Angaben in Euro, pro Anteil gerundet)

    Anteile an Zielfonds mit ausgesetzter Anteilrücknahme

    WachstumGlobal-INVEST
    0,00%
    unverändert gültig seit 01.09.2011
  • Branchenstruktur

    Depotstruktur Graph

    Daten per 31.07.2017
    Größte Aktienpositionen
    Facebook Inc.
    2,43 %
    Apple Inc.
    1,98 %
    Broadcom Ltd.
    1,87 %
    Samsung Electronics Co. Ltd.
    1,68 %
    Priceline Group Inc.,
    1,56 %
    Atos SE
    1,54 %
    VMware Inc.
    1,53 %
    Moncler S.p.A.
    1,47 %
    SAP AG
    1,46 %
    Ingredion Inc.
    1,46 %
    Daten per 31.07.2017
    Größte Währungspositionen
    US-Dollar
    65,53 %
    Euro
    9,79 %
    Britische Pfund
    6,96 %
    Japanische Yen
    6,90 %
    Norwegische Kronen
    2,66 %
    Daten per 31.07.2017
  • Risikokennzahlen

    Risikokennzahlen
    3 Jahre
    Volatilität p.a.
    16,4018 %
    Information Ratio
    -0,5429
    Sharpe Ratio
    0,4171
    Tracking Error
    7,6201
    Value at Risk (99%, 10 Tage, 300 hist. Bewertungstage)
    keine Angabe
    Daten per 31.07.2017

    Historische Wertentwicklung *

    Wertentwicklung

    Bei der Darstellung der Brutto-Wertentwicklung (BVI-Methode) wurden bereits alle auf Fondsebene anfallenden Kosten (z.B. die Verwaltungs- und Depotbankvergütung) berücksichtigt. Bei der Nettodarstellung wurde im ersten grafisch dargestellten Zwölfmonatszeitraum zusätzlich der im Ausgabepreis enthaltene Ausgabeaufschlag (4,76% = 47,60 Euro, Modellrechnung mit 1.000 Euro) abgezogen. Da der Ausgabeaufschlag bei einer Einmalanlage nur im 1. Jahr anfällt, unterscheidet sich eine Darstellung brutto/netto nur in diesem Jahr, so dass wir hier in den Folgezeiträumen auf die Darstellung der Brutto-Wertentwicklung verzichten. Weiterhin ist zu beachten, dass durch die Fondsverwahrung Depotkosten entstehen können, die das dargestellte Ergebnis schmälern. Bei den Angaben handelt es sich um Vergangenheitsdaten, die keine Garantie für zukünftige Entwicklungen darstellen.

    Wertentwicklung seit Strategiebeginn *

    Chart öffnen
    chart
    * Der Fonds hat am 01.11.2008 seine Anlagemöglichkeiten erweitert und seinen Namen (ehemals Millennium-INVEST) geändert, damit ist aber keine grundsätzliche Änderung der Anlagepolitik verbunden.

    Marktkommentar per 31.07.2017

    Der WachstumGlobal-INVEST hat im Juli wieder den Sprung in die Gewinnzone geschafft. Der Anteilswert notierte zum Monatsende 0,41 Prozent höher als Anfang 2017. Auf der Habenseite verbuchte der Fonds für preiswerte und qualitativ hochwertige Wachstumsaktien eine starke Erholung in den USA. Hier erreichten sowohl der breite Markt als auch die Technologieindizes neue Rekordstände. Aus Sicht von Anlegern aus dem Euroraum ließ der schwache US-Dollar einen guten Teil dieser Gewinne allerdings wieder abschmelzen. Zugleich mehrten sich die Stimmen, die den amerikanischen Markt in eine ambitionierte Bewertung hineinlaufen sahen. Das Portfoliomanagement tätigte daher ein auf US-Standardwerte bezogenes Sicherungsgeschäft, um während der traditionell schwächeren Sommerwochen nicht auf dem falschen Fuß erwischt zu werden. Außerdem erfolgte der Aufbau einer Kasseposition, die fortan für antizyklische Käufe genutzt werden kann.

  • Anlegergleichbehandlung

    Anfragen zur Anlegergleichbehandlung richten Sie bitte an folgende E-Mail-Adresse:

    Anfragenanlegergleichbehandlung@lbb-invest.de

    Bitte beachten Sie, dass Sie dazu Anteile des Fonds halten müssen.

Inhalt drucken