• landscape image
vorheriger Teaser nächster Teaser

EuroRent-EM-INVEST

Fondscharakter

Factsheet drucken

Rentenfonds, der ausschließlich in auf Euro lautenden verzinslichen Wertpapieren investiert. Die Fokussierung liegt auf Titeln aus Schwellenländern. Anlagen auch unterhalb Investment Grade sind möglich, sofern diese als aussichtsreich bewertet werden.

  • Fondsdaten

    WKN
    847925
    Mindestanlage Erstbetrag
    500,00 EUR
    ISIN
    DE0008479254
    Mindestanlage Folgeorder
    25,00 EUR
    Auflegungsdatum
    27.12.1989
    Mindestanlage Sparplan
    25,00 EUR
    Fondsvolumen (in Mio)
    9,83 EUR
    Verwaltungsvergütung p.a.
    0,90%
    Fondswährung
    EUR
    Erfolgsabhängige Vergütung
    keine
    Erstausgabepreis
    75,00 DM
    Laufende Kosten
    1,17%
    Ausgabepreis
    48,19 EUR
    per Geschäftsjahr
    01.04.2015 bis 31.03.2016
    Rücknahmepreis
    46,79 EUR
    Pauschalgebühr p.a.
    0,15%
    Ausgabeaufschlag
    3,00%
    VL-fähig
    nein
    Fondsmanager
    Nicole Schütz
    Ertragsverwendung
    Ausschüttung jährlich Mitte Juni
    Fondsberater
    Daten per
    27.03.2017

    Fondsrating per 28.02.2017

    Morningstar Rating TM
    Kein Rating
    Morningstar Kategorie
    Anleihen Schwellenländer EUR-optimiert
    Feri EuroRating
    Kein Rating
    Feri EuroRating Kategorie
    Renten Emerging Markets HC EURO-Hedged

    Fondsprofil

    Der EuroRent-EM-INVEST ist ein Rentenfonds, dessen grundsätzliche Anlagepolitik darauf ausgerichtet ist, in Euro-Anleihen weltweit zu investieren. Durch die Fokussierung auf Titel aus Schwellenländern (Entwicklungsländer, die noch als unterentwickelt bezeichnet werden können, aber bereits beachtliche Fortschritte hin zum Industriestaat gemacht haben) sind Anlagen auch unterhalb Investmentgrade (gute Schuldnerqualität) möglich, sofern das Fondsmanagement diese als aussichtsreich bewertet. Für mindestens 51% des Wertes des Sondervermögens werden auf Euro lautende verzinsliche Wertpapiere erworben.

    Chancen und Risiken

    Chancen

    • höhere Renditen können deutliche Zusatzerträge im Vergleich zu etablierten Märkten bieten
    • breit diversifiziertes internationales Portfolio
    • Generierung regelmäßiger ordentlicher Erträge über laufende Kupons
    • Chance auf Kursgewinne durch verbesserte Zahlungsfähigkeit der Anleiheaussteller

    Risiken

    • Verschlechterung der Zahlungsfähigkeit bei einzelnen Anleiheausstellern (Schwellenländer) möglich, was zu Kursverlusten oder Ausfällen führen kann
    • unvorhersehbare politische und wirtschaftliche Entwicklungen können zu höheren Kursschwankungen führen
    • teilweise eingeschränkte Marktliquidität
    • Zinsänderungsrisiko

    Anlegerprofil

    Der EuroRent-EM-INVEST eignet sich für den ertragsorientierten und risikobewussten Anleger als mittel- bis langfristige Anlage.


    Ausschüttungsdaten

    Ausschüttung am
    13.06.2014
    12.06.2015
    10.06.2016
    Gesamtausschüttung (inkl. KESt und SolZ)
    0,52
    0,53
    0,48
    Abgeltungsteuerpflichtiger Betrag
    0,58
    0,55
    0,48

    (alle Angaben in Euro, pro Anteil gerundet)

    Anteile an Zielfonds mit ausgesetzter Anteilrücknahme

    EuroRent-EM-INVEST
    0,00%
    unverändert gültig seit 01.09.2011
  • Emittenten-Struktur

    Depotstruktur Graph

    Daten per 28.02.2017
    Durchschnittswerte Rentenpapiere
    Nominalzins
    3,69 %
    Rendite
    4,10 %
    Laufzeit
    5 Jahre 3 Monate
    Duration
    4,40
    Mod.Duration
    4,23
    Second Best Rating
    bb
    Daten per 28.02.2017
    Ratingstruktur (Second Best*1)
    aa
    1,74 %
    a
    4,18 %
    bbb
    29,71 %
    bb
    32,14 %
    b
    17,19 %
    ccc
    5,55 %
    d
    0,69 %
    not rated
    6,79 %
    Daten per 28.02.2017
    Emittenten-/Regionenstruktur
    Osteuropa
    36,10 %
    Europa
    18,62 %
    Mittel/Südamerika
    17,68 %
    Asien
    10,43 %
    Mittlerer Osten
    8,87 %
    Afrika
    4,14 %
    Supranational
    2,15 %
    Daten per 28.02.2017
  • Risikokennzahlen

    Risikokennzahlen
    3 Jahre
    Volatilität p.a.
    2,3578 %
    Information Ratio
    -0,4729
    Sharpe Ratio
    1,3756
    Tracking Error
    1,8599
    Value at Risk (99%, 10 Tage, 300 hist. Bewertungstage)
    keine Angabe
    Daten per 28.02.2017

    Historische Wertentwicklung *

    Wertentwicklung

    Bei der Darstellung der Brutto-Wertentwicklung (BVI-Methode) wurden bereits alle auf Fondsebene anfallenden Kosten (z.B. die Verwaltungs- und Depotbankvergütung) berücksichtigt. Bei der Nettodarstellung wurde im ersten grafisch dargestellten Zwölfmonatszeitraum zusätzlich der im Ausgabepreis enthaltene Ausgabeaufschlag (2,91% = 29,10 Euro, Modellrechnung mit 1.000 Euro) abgezogen. Da der Ausgabeaufschlag bei einer Einmalanlage nur im 1. Jahr anfällt, unterscheidet sich eine Darstellung brutto/netto nur in diesem Jahr, so dass wir hier in den Folgezeiträumen auf die Darstellung der Brutto-Wertentwicklung verzichten. Weiterhin ist zu beachten, dass durch die Fondsverwahrung Depotkosten entstehen können, die das dargestellte Ergebnis schmälern. Bei den Angaben handelt es sich um Vergangenheitsdaten, die keine Garantie für zukünftige Entwicklungen darstellen.

    Wertentwicklung seit Auflegung *

    Chart öffnen
    chart
    * Der Fonds hat am 18.03.2016 seine tatsächliche Anlagepolitik und damit einhergehend seine Anlagebedingungen und seinen Namen (ehemals EuroRent-INVEST) geändert.

    Marktkommentar per 28.02.2017

    Die Euro-Rentenmärkte haben im Februar politischen Belastungen widerstanden. Vorübergehend führten Befürchtungen bezüglich eines Erstarkens nationalistischer Kräfte bei den anstehenden Parlamentswahlen in mehreren europäischen Staaten zu einer Flucht in stark sicherheitsorientierte Anlagen. Gegen Monatsende ebbte die Unsicherheit aber wieder ab. Es zeichnete sich ab, dass populistische Parteien in Frankreich und in den Niederlanden das Nachsehen haben dürften, wenn die neuen Regierungen gebildet werden. Der EuroRent-EM-INVEST, der ausschließlich höher verzinsliche Rententitel in Euro erwirbt, entwickelte sich in diesem etwas wechselhaften Umfeld positiv. Im Februar ging es weiter bergauf, sodass seit Jahresbeginn ein Gewinn von 1,70 Prozent entstand. Das Portfoliomanagement erwarb eine Euro-Neuemission aus Tunesien und eine weitere aus Mexiko. Dort hatte der staatsnahe Ölkonzern Pemex ein 10-jähriges Papier mit einem Zinskupon von knapp fünf Prozent begeben.

  • Anlegergleichbehandlung

    Anfragen zur Anlegergleichbehandlung richten Sie bitte an folgende E-Mail-Adresse:

    Anfragenanlegergleichbehandlung@lbb-invest.de

    Bitte beachten Sie, dass Sie dazu Anteile des Fonds halten müssen.

Inhalt drucken