• landscape image
vorheriger Teaser nächster Teaser

Multirent-INVEST

Fondscharakter

Factsheet drucken

Global anlegender Rentenfonds mit Schwerpunkt auf Staatsanleihen und staatsnahe Emittenten aus Schwellenländern. Fremdwährungs- und Laufzeitenrisiken werden anschließend weitgehend abgesichert.

  • Fondsdaten

    WKN
    847921
    Mindestanlage Erstbetrag
    500,00 EUR
    ISIN
    DE0008479213
    Mindestanlage Folgeorder
    25,00 EUR
    Auflegungsdatum
    31.01.1989
    Mindestanlage Sparplan
    25,00 EUR
    Fondsvolumen (in Mio)
    236,08 EUR
    Verwaltungsvergütung p.a.
    0,90%
    Fondswährung
    EUR
    Erfolgsabhängige Vergütung
    keine
    Erstausgabepreis
    75,00 DM
    Laufende Kosten
    1,15%
    Ausgabepreis
    38,71 EUR
    per Geschäftsjahr
    01.04.2016 bis 31.03.2017
    Rücknahmepreis
    37,58 EUR
    Pauschalgebühr p.a.
    0,15%
    Ausgabeaufschlag
    3,00%
    VL-fähig
    nein
    Fondsmanager
    Lutz Röhmeyer
    Ertragsverwendung
    Ausschüttung jährlich Mitte Juni
    Fondsberater
    Daten per
    24.05.2017

    Fondsrating per 28.04.2017

    Morningstar Rating TM
    Kein Rating
    Morningstar Kategorie
    Anleihen Schwellenländer EUR-optimiert
    Feri EuroRating
    kein Rating
    Feri EuroRating Kategorie
    Renten Emerging Markets HC EURO-Hedged

    Fondsprofil

    Der Multirent-INVEST ist ein internationaler Rentenfonds, der in verzinslichen Wertpapieren verschiedener Währungen investiert.
    Die Anlage erfolgt überwiegend in Rentenpapiere gut fundierter ausländischer Aussteller mit einem Schwerpunkt auf den Schwellenländern (Entwicklungsländer, die noch nicht als voll entwickelt bezeichnet werden können, aber bereits beachtliche Fortschritte hin zum Industriestaat gemacht haben). Daneben sind auch Anlagen unterhalb von Investmentgrade, d. h. von Emittenten ausgegebene Papiere, deren Zahlungsfähigkeit am Markt nicht als erstklassig eingeschätzt wird, möglich, sofern das Fondsmanagement diese als aussichtsreich bewertet.
    Dabei können insbesondere öffentliche Anleihen einschließlich staatsgarantierte Anleihen und Anleihen (inter)-nationaler Einrichtungen sowie Unternehmens- und Bankenanleihen mit einem Staatsbezug, sowie Pfandbriefe oder ähnlich gesicherte Wertpapiere erworben werden.
    In Schuldverschreibungen der Aussteller Bundesrepublik Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Japan und Vereinigte Staaten von Amerika darf der Fonds jeweils mehr als 35 Prozent seines Wertes anlegen.
    Zinsänderungs- und Währungsrisiken sollen durch den Einsatz von Derivaten reduziert werden.

    Chancen und Risiken

    Chancen

    • höhere Renditen können deutliche Zusatzerträge im Vergleich zu etablierten Märkten bieten
    • breit diversifiziertes internationales Portfolio
    • niedrige Kursschwankungen durch kurze Restlaufzeiten der im Fonds enthaltenen Wertpapiere
    • angestrebt ist ein positiver, jährlicher Ertrag
    • Generierung regelmäßiger ordentlicher Erträge über laufende Kupons
    • zusätzliche Ertragschancen durch die Ergänzung von höher verzinslichen Wertpapieren

    Risiken

    • Verschlechterung der Zahlungsfähigkeit bei einzelnen Geschäftspartnern / Anleiheausstellern möglich, was zu Kursverlusten oder Ausfällen führen kann
    • unvorhersehbare politische und wirtschaftliche Entwicklungen können zu höheren Kursschwankungen führen
    • Marktliquidität
    • Derivaterisiko

    Anlegerprofil

    Der Multirent-INVEST eignet sich für den ertragsorientierten und risikobewussten Anleger als mittel- bis langfristige Anlage.


    Ausschüttungsdaten

    Ausschüttung am
    13.06.2014
    12.06.2015
    10.06.2016
    Gesamtausschüttung (inkl. KESt und SolZ)
    0,76
    1,41
    1,30
    Abgeltungsteuerpflichtiger Betrag
    0,81
    1,41
    1,29

    (alle Angaben in Euro, pro Anteil gerundet)

    Anteile an Zielfonds mit ausgesetzter Anteilrücknahme

    Multirent-INVEST
    0,00%
    unverändert gültig seit 01.09.2011
  • Emittenten-/Regionenstruktur

    Depotstruktur Graph

    Daten per 28.04.2017
    Durchschnittswerte Rentenpapiere
    Nominalzins
    4,49 %
    Rendite
    3,73 %
    Laufzeit
    3 Jahre
    Duration
    0,41
    Mod.Duration
    0,40
    Second Best Rating
    bb+
    Daten per 28.04.2017
    Ratingstruktur (Second Best*1)
    aa
    1,92 %
    a
    10,86 %
    bbb
    34,01 %
    bb
    19,87 %
    b
    16,39 %
    ccc
    2,47 %
    cc
    1,72 %
    not rated
    10,58 %
    Daten per 28.04.2017
    Emittenten-Struktur (größte Positionen)
    Quasi-Staatlich
    41,95 %
    Öffentlicher Emittent
    25,90 %
    Unternehmensanleihe
    14,54 %
    Systemrelevante Bank
    10,14 %
    (supra-)nationale Agentur /Förderbank
    3,43 %
    Staatsgarantiert
    1,49 %
    Pfandbrief
    0,89 %
    Daten per 28.04.2017
  • Risikokennzahlen

    Risikokennzahlen
    3 Jahre
    Volatilität p.a.
    3,4460 %
    Information Ratio
    0,7124
    Sharpe Ratio
    0,8941
    Tracking Error
    3,4765
    Value at Risk (99%, 10 Tage, 300 hist. Bewertungstage)
    keine Angabe
    Daten per 28.04.2017

    Historische Wertentwicklung *

    Wertentwicklung

    Bei der Darstellung der Brutto-Wertentwicklung (BVI-Methode) wurden bereits alle auf Fondsebene anfallenden Kosten (z.B. die Verwaltungs- und Depotbankvergütung) berücksichtigt. Bei der Nettodarstellung wurde im ersten grafisch dargestellten Zwölfmonatszeitraum zusätzlich der im Ausgabepreis enthaltene Ausgabeaufschlag (2,91% = 29,10 Euro, Modellrechnung mit 1.000 Euro) abgezogen. Da der Ausgabeaufschlag bei einer Einmalanlage nur im 1. Jahr anfällt, unterscheidet sich eine Darstellung brutto/netto nur in diesem Jahr, so dass wir hier in den Folgezeiträumen auf die Darstellung der Brutto-Wertentwicklung verzichten. Weiterhin ist zu beachten, dass durch die Fondsverwahrung Depotkosten entstehen können, die das dargestellte Ergebnis schmälern. Bei den Angaben handelt es sich um Vergangenheitsdaten, die keine Garantie für zukünftige Entwicklungen darstellen.

    Wertentwicklung seit Auflegung *

    Chart öffnen
    chart
    * Der Fonds hat im Mai 2014 seine tatsächliche Anlagepolitik im Rahmen der geltenden Anlagebedingungen geändert.

    Marktkommentar per 28.04.2017

    Der Multirent-INVEST hat sich im April bewährt. Der Anteilswert legte zu, obwohl an den Zins- und Währungsmärkten ein etwas raueres Klima herrschte. Anlass hierfür war die erste Runde der Präsidentschaftswahlen in Frankreich, die eigentlich wie von den Börsianern erhofft ausging. Anleger nahmen die Schlappe für die rechtsnationale Partei Front National zum Anlass, Zinsen und Euro steigen zu lassen. Damit fanden sich internationale Rentenfonds in einem kursdämpfenden Umfeld wieder. Dem Multirent-INVEST konnten diese Rahmenbedingungen aber wenig anhaben, da der Fonds allgemeine Zins- und Währungsrisiken konzeptbedingt absichert. In den ersten vier Monaten 2017 kletterte das Portfolio um 2,31 Prozent. Der Fonds verzeichnete auch im April umfangreiche Mittelzuflüsse, die aufgrund der weltweit hohen Neuemissionstätigkeit problemlos und breit gestreut investiert werden konnten.

  • Anlegergleichbehandlung

    Anfragen zur Anlegergleichbehandlung richten Sie bitte an folgende E-Mail-Adresse:

    Anfragenanlegergleichbehandlung@lbb-invest.de

    Bitte beachten Sie, dass Sie dazu Anteile des Fonds halten müssen.

Inhalt drucken